Mindfulness für Held*innen des Alltags


Kostenfreies Achtsamkeitstraining für Mitarbeitende im Gesundheitswesen


Im Rahmen des 9. Salzburger Achtsamkeitsforums am 29. Januar 2022 stellten die Verbände für Achtsamkeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Aktion "Mindfulness für Helden*innen des Alltags" vor, die unter der Schirmherrschaft von Dr. med. Eckart von Hirschhausen steht. Gerade während der Corona-Pandemie und auch in sonstigen Krisenzeiten sehen wir: Unsere Welt ist voller Held'innen des Alltags - Menschen, die sich mitfühlend, entschlossen und kompetent um andere kümmern und dabei oft enorme persönliche Belastungen in Kauf nehmen. Innerhalb weniger Tage haben sich mehr als 70 Achtsamkeitstrainer*innen bereit erklärt, die Aktion ehrenamtlich zu unterstützen und kostenfreie Trainings für diese Held*innen anzubieten.

Die Verbände für Achtsamkeit - The Mindful Revolution sind eine Initiative von Menschen, die Achtsamkeit als Grundhaltung und Fähigkeit verstehen, die das Potenzial hat, uns selbst, unser Zusammenleben und unsere Gesellschaft grundlegend positiv zu verändern.

Vor diesem Hintergrund bieten unter der Schirmherrschaft von Dr. med. Eckart von Hirschhausen zertifizierte Trainer*innen in Altenheimen, bei Feuerwehren, im Bildungs- und Gesundheitsbereich und vielen weiteren Feldern gestiftete Mindfulness-Angebote an. So können diese Kraft tanken, ihr Wohlbefinden und ihre Resilienz stärken. "Da ich mit meiner Stiftung "HUMOR HILFT HEILEN" seit Jahren Pflegefachkräfte mit mentalen Techniken der Selbstfürsorge und Resilienz in Kontakt bringe, entstand die Idee, das Achtsamkeits-Wissen der vielen Trainerinnen und Trainer im Rahmen der Aktion Held*innen des Alltags auch für Berufsgruppen zu nutzen, die gerade stark durch die Pandemie leiden.", so Schirmherr Eckart von Hirschhausen.
(Pressemitteilung - Verbände für Achtsamkeit/Mindfulness in Deutschland, Österreich und der Schweiz)

Als Mitglied dieser Verbände freue ich mich einen kostenfreien Stipendiaten-Platz** in meinem nächsten MBSR*-8-Wochen-Kurs anzubieten.

 

Nächster INFO-ABEND:
Donnerstag, den 15.09.2022 von 19:00 - 20:30 Uhr

 

Weitere Details und Anmeldungen sind hier zu finden.


*MBSR = Mindfulness-Based Stress Reduction (Stress-Management durch Achtsamkeit nach Jon Kabat-Zinn)
**es wird 1 kostenfreier Platz zur Verfügung gestellt - bitte um Verständnis, dass dieses Angebot nur für die genannten Berufsgruppen Gültigkeit hat und der Platz an die 1. Anmeldung vergeben wird.

 

Daniel Bußjäger - MBSR- und Achtsamkeits-Lehrer für Privatpersonen u. Unternehmen 
Daniel ist es ein großes Anliegen, den Menschen einen Zugang zu einer gesunden Lebens- und Arbeitsweise zu vermitteln. Die persönliche Entwicklung, Entfaltung der eigenen Potentiale und Ressourcen, welchen dem Menschen selbst als auch den Mitmenschen dienen, stehen für ihn dabei im Fokus, auch um mehr Authentizität zu etablieren.


 

VERANSTALTUNGSORT

Ostheopathische Praxis Tegernsee - Schwoagaweg 12 - 83707 Bad Wiessee (Ortsteil Holz)

Parkmöglichkeiten