ACHTSAMKEIT - für Unternehmen

 

Achtsamkeit am Arbeitsplatz

Immer mehr Unternehmen erkennen, dass die aktuellen Herausforderungen, wie Stress, hohes Arbeitsaufkommen, Globalisierung, stressbedingte Personalausfälle und steigende Burnout-Raten die zentralen Themen sind, wenn es um die Frage nach gesundheitlichen Risiken in der Arbeitswelt geht.

 

Durch einen immer schneller werden Alltag, erhöhter Erreichbarkeit, Mobilität und auch durch die neuen Technologien, stoßen immer mehr Arbeitnehmer an Ihre gesundheitlichen Grenzen. Dies macht sich z. B. im erhöhten Arbeitsdruck, steigenden Konflikten am Arbeitsplatz, in der Termin-Hetze über den ganzen Tag oder in einer unausgeglichenen Work-Life-Balance bemerkbar. Diese Situation ist sicherlich sowohl für den Arbeitgeber als auch für den Arbeitnehmer unbefriedigend.

 

Da vermutlich diese unternehmerischen und persönlichen Herausforderungen weiter ansteigen werden, sind neue Ansätze und auch eine gesundheitsorientierte Unternehmensphilosophie die Möglichkeit einen guten Weg für beide Seiten zu finden.

 

Ein Achtsamkeitstraining ist ein sehr guter Ansatz, da es dort ansetzt, wo klassische Stressbewältigungs- und Zeitmanagement-Seminare aufhören. Im Mittelpunkt stehen die unmittelbaren Erfahrungen des Stress-Erlebens und die Konzepte an sich sind dabei zweitrangig. Durch das Achtsamkeitsprogramm erlernen die Teilnehmer auf der einen Seite Ihre individuellen Stressmuster zu erkennen und auf der anderen Seite die möglichen Ressourcen auf die sie zurückgreifen können. Somit entstehen innere Freiräume wodurch sie wiederum ihre Selbstwahrnehmung steigern, Warnsignale rechtzeitig spüren und finden ebenfalls neue Wege mit den Belastungen besser umzugehen. Somit lernen sie auch ihre Energie "gesünder" einzusetzen.

 

Achtsamkeit nach dem MBSR-Konzept ist sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld eine sehr nachhaltige Unterstützung, um einen gesünderen Umgang mit Belastungen zu finden.

 

MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) ist eines der am besten erforschten Kursprogramme der letzten Jahrzehnte. Die Übungen des Programms sind pragmatisch, effektiv und leicht in den Arbeitsalltag zu integrieren.

 

Für Achtsamkeitstrainings in Unternehmen gibt es verschiedene Formate, die individuell auf das Unternehmen oder Organisation angepasst werden können. Weiteren Ansatz findet diese Arbeit bei Teamentwicklungsmaßnahmen, Erweiterung der persönlichen Führungskompetenz, Präventionsarbeit oder bei gewünschten Veränderungen in der Unternehmenskultur.

 

Ein wesentlicher Ansatz kann dabei eine gesundheitsorientiere Führung im Unternehmen sein, denn durch mehr Gelassenheit, Authentizität und Klarheit erhöhen die Führungskräfte ihre eigene Stresskompetenz und auch im Umgang mit den Mitarbeitern. Hier ist auch nicht zu unterschätzen,  welche Wertschätzung und Fürsorge dadurch ausgedrückt wird und ebenfalls sich alle Mitarbeiter gegenseitig als Vorbild dienen.

 

Dies kann alles ein Teil der Unternehmenskultur werden, was nicht nur den positiven Charakter des Unternehmens festigt, sondern auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Dies macht sich sicherlich auch positiv in den individuellen Potentialen der Mitarbeiter und im Engagement bemerkbar. Ebenfalls wird durch eine achtsame Unternehmenskultur das Außenbild gestärkt und das Unternehmen als interessanter und verantwortungsvoller Arbeitgeber wahrgenommen.

Nicht zu vergessen ist natürlich, dass sich die Fehlzeiten reduzieren werden, was wiederum in vielschichtigen Bereichen eine positive Auswirkung haben wird. 


ACHTSAMKEIT - für Einzelpersonen

 

Achtsamkeit - Kompakt und Intensiv

In individuellen Einzelsitzungen wird ihnen die Möglichkeit gegeben, die Herausforderungen und den Stress anders wahrzunehmen und neue Handlungsoptionen/Freiräume zu finden. Dabei erlernen Sie, wie sie ihre stressfördernden Gewohnheiten bzw. Muster erkennen und durch achtsame Handlungen ersetzen.

 

Was bringt es?

  • Besserer Umgang mit Stress
  • Burnout Prävention
  • Ein gesundes Wiedererlangen von körperlichem und seelischem Wohlbefinden
  • Positive Beeinflussung des Immunsystems
  • Mehr Lebensqualität und Kraft

Wie läuft es ab?

  • 1. Sitzung: Kennenlernen - Ausrichtung des Achtsamkeits-Prozesses
  • 2. Sitzung: Einführung in die Achtsamkeit und erkennen der eigenen Stressmuster
  • 3. Sitzung: Erkenntnis über die Entstehung des eigenen Stresses
  • 4. Sitzung: Möglichkeiten im Umgang mit herausfordernden Situationen
  • 5. Sitzung: Selbstfürsorge und alternative Handlungsoptionen

Ort:           Gesundheitszentrum in Ostin, Neureuthstraße 6, 83703 Gmund

Termine:  nach Vereinbarung

Preis:        auf Anfrage

 

(Dies ist ein kompaktes Einzelcoaching, welches zwar Bestandteile des 8-wöchtigen MBSR-Programms beinhaltet, aber nicht identisch zu sehen ist) 


ACHTSAMKEIT - "Offene" Meditations-Abende

 

Hierzu sind alle Interessenten herzlich eingeladen, die bereits einen 8-wöchigen MBSR-Kurs besucht oder erste Meditationserfahrungen haben. Es werden Achtsamkeitsübungen und Meditationen gemeinsam unter Anleitung geübt, um so die eigene Achtsamkeitspraxis im Alltag zu unterstützen.

Diese Praxis soll uns unterstützen, präsent im Moment zu sein und dem Leben unvoreingenommen, mit offenem Herzen zu begegnen.

 

Ort:             Gesundheitszentrum in Ostin, Neureuthstraße 6,  83703 Gmund

Termine:     jeden 2. Freitag im Monat (11. Mai / 8. Juni / 13. Juli)

Dauer:         18:00 - 19:30 Uhr

Preis:          auf Spendenbasis